Jump to content
TabletopWelt

Bundesliga-Tippgemeinschaft 2022/2023


Empfohlene Beiträge

Seid mir wie stets gegrüßt, Freude des Fußballs und der Tippabgaben.

 

In drei Wochen startet die höchste deutsche Spielklasse in die neue Saison und daher darf auch unser Tippspiel nicht fehlen. Dieses findet nunmehr zum zwölften Mal statt und wird erneut eine ganz besondere Spielzeit begleiten. So ist einerseits zu erwarten, dass die Pandemie erneut im Herbst und Winter Einfluss auf den Spielbetrieb haben wird. Ob diese Auswirkungen erneut in einem Ausschluss der Zuschauer münden oder geringere Ausmaße erreichen werden, lässt sich gegenwärtig nicht seriös absehen. Sollten es die politischen Entscheidungsträger jedoch erneut für sinnvoll erachten, die Verdichtung in den Stadion zu reduzieren, dürfte es interessant werden, wie die Vereine darauf reagieren - denn im Vergleich zur Vorsaison wurden allernorts wieder Dauerkarten verkauft.

 

Andererseits wird durch die Weltmeisterschaft in Katar zwischen Mitte November und Mitte Januar der Ligabetrieb für rund zwei Monate ruhen - ein bisher einmaliger Vorgang, der hoffentlich einmalig bleibt. Alle betroffenen Vereine werden für diesen Zeitraum besondere Maßnahmen ergreifen müssen, um den Spielern, die nicht am Turnier im nahen Osten teilnehmen, Möglichkeiten einzuräumen, sodass diese im körperlichen wie mentalen Bereich nicht durchhängen, bis der Spielbetrieb wieder losgeht. Ich bin durchaus gespannt, ob man deswegen mehrere Trainingslager, vermehrte Testspiele, vielleicht sogar Mini-Turniere oder noch ganz andere Maßnahmen beobachten kann.

 

Mittlerweile naturgemäß wird die Bundesliga das größte Spannungspotential ab den Plätzen 5 und 6 entfalten. So werden insbesondere die Mannschaft aus Hoffenheim, Mönchengladbach, Frankfurt und Wolfsburg versuchen wollen, wieder näher an die Ränge heranzukommen, die zur Teilnahme an den europäischen Wettbewerben berechtigen. Können auf der anderen Seite die Teams von Union Berlin, des SC Freiburg sowie des 1. FC Köln ihre Leistungen aus der Vorsaison bestätigen oder werden sie unter der Doppelbelastung zu leiden haben?

 

Auch der Kampf gegen den Abstieg dürfte wieder sehr viel Dramaturgie mit sich bringen. Mit dem FC Schalke 04 und dem SV Werder Bremen sind zwei namhafte Vereine aus der 2. Bundesliga ins Oberhaus zurückgekehrt und werden sicherlich sehr viel Willen mitbringen, den Ausflug in die Zweitklassigkeit nicht wiederholen zu müssen. Zeitgleich werden sowohl der VfB Stuttgart, als auch Hertha BSC die letzte Spielzeit vergessen machen wollen, während der VfL Bochum dem schweren zweiten Jahr nach dem Aufstieg entgegen blickt.

 

Wie die Meisterschaft des FC Bayern München bleibt auch unser Regelwerk gleich:

Spoiler

Punktevergabe

Richtiges Ergebnis: 5 Punkte

Tordifferenz: 4 Punkte

Tendenz: 3 Punkte

 

Als Beispiel:

Mannschaft A vs. Mannschaft B - Ergebnis 3:1

Spieler A hat ein 3:1 getippt und kann sich über 5 Punkte freuen.

Spieler B hat ein 2:0 getippt und erhält hierfür 4 Punkte.

Spieler C hat ein 1:0 getippt und bekommt somit 3 Punkte gutgeschrieben.

 

Für Unentschieden ist es natürlich nicht möglich, 4 Punkte zu erhalten. In diesem Fall, wenn ein Spieler ein Unentschieden getippt hat, aber eine andere Anzahl an Toren vermutete, erhält er hierfür 3,5 Punkte.

 

Teilnahme

Zu jedem Zeitpunkt der Saison kann eingestiegen werden - eine zwingende Teilnahme ab dem ersten Spieltag ist nicht nicht gegeben.

 

Tippabgabe

Die Tipps zu den jeweiligen Spielen müssen bis zum Anpfiff vorliegen, ansonsten können sie nicht gewertet werden. Wenn allerdings das Spiel am Freitag verpasst wurde, können selbstverständlich die Tipps für die anderen Partien des Spieltags noch abgegeben werden.

 

Auswertung

Ich werde mich bemühen, die Auswertung bis spätestens zum darauffolgenden Montag Abend zu erstellen. Dennoch werden alle Teilnehmer gebeten, sich in Geduld zu üben, falls es widererwartend länger dauern sollte.

 

Erneut möchte ich alle Teilnehmer dazu ermutigen, sich an der Tradition zu beteiligen, mit der ersten Tippabgabe auch den eigenen Lieblingsverein zu benennen - egal, ob dieser der Bundesliga angehört oder in einer anderen Liga aktiv ist. Bei etlichen Mitspielern mag das favorisierte Team mittlerweile bekannt sein - aber vielleicht mischt jemand Neues mit, von dem wir diese Information noch nicht kennen. Ferner steht es selbstverständlich jedem frei, eine Prognose für die kommende Spielzeit, die in der Liga vertretenen Vereine sowie das eigene Lieblingsteam abzugeben.

 

__________________________________________________

 

Die aktuelle Tabelle unserer Tippgemeinschaft:

 

01. (01.) Delln - 246,5 P (+ 19 P) // bei 14 Tipps, 3x Tagessieger

02. (03.) Duc de Buc - 231 P (+ 17,5 P) // bei 14 Tipps, 1x Tagessieger

03. (02.) 4b4dd0n - 229,5 P (+ 12 P) // bei 14 Tipps, 2x Tagessieger - Sieger 2019/2020

04. (05.) Palamiedes - 226 P (+ 15,5 P) // bei 14 Tipps, 1x Tagessieger

05. (06.) Kalfan - 222 P (+ 16 P) // bei 14 Tipps

06. (04.) Bretonii - 220,5 P (+ 9 P) // bei 14 Tipps, 1x Tagessieger

07. (09.) EmporerMa - 217 P (+ 17 P) // bei 14 Tipps

08. (16.) Gervin - 216 P (+ 27,5 P) // bei 14 Tipps, 2x Tagessieger - Sieger 2013/2014

09. (08.) Goody Fowler - 214 P (+ 9 P) // bei 14 Tipps

10. (07.) Augu5tu5 - 211,5 P (+ 6 P) // bei 14 Tipps

11. (14.) Fantus - 210 P (+ 18 P) // bei 14 Tipps, 1x Tagessieger - Sieger 2020/2021

12. (13.) Kejundarn - 209,5 P (+ 15 P) // bei 14 Tipps, 2x Tagessieger

13. (11.) Zavor - 208,5 P (+ 11 P) // bei 14 Tipps

14. (12.) Alárion - 207,5 P (+ 11 P) // bei 14 Tipps - Sieger 2018/2019

15. (10.) Mascharius - 207 P (+ 9 P) // bei 14 Tipps - Sieger 2021/2022

16. (14.) Mr. V - 206 P (+ 14 P) // bei 14 Tipps, 1x Tagessieger

17. (21.) Raven17 - 194,5 P (+ 14 P) // bei 14 Tipps - Sieger 2011/2012, 2016/2017

18. (17.) shinzon - 194 P (+ 12 P) // bei 14 Tipps

18. (17.) Dark Angel - 194 P (+ 12 P) // bei 13 Tipps, 1x Tagessieger

20. (19.) Kjelthor - 191,5 P (+ 10 P) // bei 14 Tipps

21. (19.) Slasch - 185 P (+ 3,5 P) // bei 14 Tipps

22. (23.) TouchGoalDown - 184,5 P (+ 15 P) // bei 14 Tipps

23. (22.) Parker - 184 P (+ 11 P) // bei 14 Tipps

24. (25.) Chaoself - 177 P (+ 20 P) // bei 14 Tipps

25. (24.) derlandvogt - 171 P (+ 10 P) // bei 13 Tipps

 

Den Stand der ewigen Tabelle nach dem Ende der vergangenen Saison könnt Ihr an dieser Stelle einsehen.

 

__________________________________________________

 

Die Übersicht der Auswertungen:

Spoiler

1. Spieltag
2. Spieltag
3. Spieltag
4. Spieltag
5. Spieltag
6. Spieltag
7. Spieltag
8. Spieltag
9. Spieltag
10. Spieltag
11. Spieltag
12. Spieltag
13. Spieltag
14. Spieltag
15. Spieltag
16. Spieltag
17. Spieltag
18. Spieltag
19. Spieltag
20. Spieltag
21. Spieltag
22. Spieltag
23. Spieltag
24. Spieltag
25. Spieltag
26. Spieltag
27. Spieltag
28. Spieltag
29. Spieltag
30. Spieltag
31. Spieltag
32. Spieltag
33. Spieltag
34. Spieltag

 

__________________________________________________

 

Die "Fan-Verteilung" unserer Gemeinschaft:

Spoiler

Borussia Dortmund (7): 4b4dd0n, Alárion, Bretonii, Dark Angel, Mascharius und Palamiedes

Borussia Mönchengladbach (4): Delln, EmporerMa, Mr. V und Zaknitsch

SV Weder Bremen (4): Gervin, Kejundarn, Raven17 und shinzon

Hamburger SV (2): Parker und Zavor

1. FC Köln (1): Augu5tu5

Bayer 04 Leverkusen (1): Duc de Buc

Eintracht Frankfurt (1): derlandvogt

Fortuna Düsseldorf (1): Fantus

SC Paderborn 07 (1): Slasch

SG Dynamo Dresden (1): Kalfan

VfB Stuttgart (1): TouchGoalDown

VfL Bochum (1): Chaoself

 

(Aufgeführt sind lediglich die Teilnehmer, die sich zu ihrem Lieblingsverein geäußert haben.)

 

__________________________________________________

 

Ganz klassisch beginnen wir auch dieses Mal:

 

... der erste Spieltag:

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München
1. FC Union Berlin - Hertha BSC
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05
FC Augsburg - SC Freiburg
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen
VfB Stuttgart - RB Leipzig
1. FC Köln - FC Schalke 04

 

bearbeitet von Zavor
Aktualisierung der Übersicht
  • Like 6

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Schlachtberichte meiner Chaos Space Marines: Itriels ewiger Krieg

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... der erste Spieltag:

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC  2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 1:2
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:2
FC Augsburg - SC Freiburg 0:3
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:2
VfB Stuttgart - RB Leipzig 0:2
1. FC Köln - FC Schalke 04 2:1

 

werder-bremen-animiert.gif.134b3b353362ff9fac43d5ebc75eed6e.gif

bearbeitet von shinzon
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ob Rom, Mailand oder London.

Moskau, Wien oder Athen.

Ob mit Bus oder Bahn oder Flugzeug scheiss egal.

Eintracht Frankfurt International

 

der erste Spieltag:

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 1:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 1:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 0:1
FC Augsburg - SC Freiburg 1:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:2
VfB Stuttgart - RB Leipzig 0:2
1. FC Köln - FC Schalke 04 1:1

Frostgrave, KoW, WHFB 8te., Historisch (Stein-/Kugelhagel)

 

A breeze from the distance
Is calling your name

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...die wohl kürzeste Sommerpause aller Zeiten hat gefühlt am längsten gedauert. -.-

So dann - hier mein traditioneller Eröffnungspost... -

 

 

...mein Verein:  Bild: SV Werder Bremen


Meister 2022/2023: Bayern (jaja... )

Champions League 2021/2022: Dortmund, Leipzig, Leverkusen

Auf den Plätzen: Frankfurt, Freiburg
Absteiger (Relegation): Bochum, Hertha, (Schalke)
Torschützenkönig: Nkunku
1. Trainerrauswurf/Trainerwechsel: Thomas Reis

Wundertüte der Saison: ...Frankfurt + Gladbach



...der 1. Spieltag:

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:2
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 2:2
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 2:1
FC Augsburg - SC Freiburg 1:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 1:2
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:2
1. FC Köln - FC Schalke 04 3:1

 

 

 

 - auf eine gute Saison mit 34 Spieltagen... ;)

 

 

MfG

  • Like 1

Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.

 

*****Champion des Imperators

"Primus inter pares" - Hoher Rat zu Terra

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dabei, dabei. Effzeh, Effzeh!

 

Meister 2022/2023: Köln

Champions League 2021/2022: Köln, Köln, Köln

Auf den Plätzen: Köln, Köln
Absteiger (Relegation): Leverkusen, Leverkusen, (Leverkusen)
Torschützenkönig: Hector

Wundertüte der Saison: Köln 

 

Da ich zu genüge gegen den Effzeh tippe, diesmal in meiner äußerst ernst zu nehmenden Prognose Köln Köln Köln. 

 

Spieltag 1: 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 2:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 2:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:2
FC Augsburg - SC Freiburg 1:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:1
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:3
1. FC Köln - FC Schalke 04 2:1

 

 

Mein Tau Armeeprojekt AA's TT's

post-17040-0-41653100-1417221949.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem FC kann ich nicht stehen lassen!

 

BORUSSIA! BORUSSIA! BORUSSIA!!

170px-Gladbach_gruen.svg.png

(Quelle: Borussia Mönchengladbach – Wikipedia)

 

Meister 2022/2023: Bayern München

Champions League 2021/2022: BVB, Leipzig, Leverkusen

Auf den Plätzen: Gladbach, Union
Absteiger (Relegation): Karnevalsverein 1, Bochum, (Karnevalsverein 2)

Wundertüte der Saison: Die Aufsteiger

 

 

Spieltag 1: 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 3:2
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 2:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:1
FC Augsburg - SC Freiburg 0:1
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 1:2
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:3
1. FC Köln - FC Schalke 04 0:8

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieder dabei, auf das die Titelverteidigung klappt.

 

Mein Verein:  BVB
Meister 2022/2023: Bayern

Champions League 2021/2022: Dortmund, Leipzig, Leverkusen

Auf den Plätzen: Frankfurt, Freiburg
Absteiger (Relegation): Bochum, Hertha, (Schalke)
Torschützenkönig: Schick
1. Trainerrauswurf/Trainerwechsel: Thomas Reis

Wundertüte der Saison: Frankfurt, Gladbach, Union



...der 1. Spieltag:

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 1:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:1
FC Augsburg - SC Freiburg 1:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:1
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:2
1. FC Köln - FC Schalke 04 2:1

 

bearbeitet von Mascharius
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aloha, hab mit Fußball überhaupt nix am Hut, aber in grauer Vorzeit viel Anstoß gespielt. 

Der einzige Verein den man von Zeit zu Zeit frequentiert, sind die Damen vom Schwarzen Berg/Wacker 2.

 

Spieltag 1: 

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:3

1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1

Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:2

VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 1:2

VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:1

FC Augsburg - SC Freiburg 1:2

Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:1

VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:2

1. FC Köln - FC Schalke 04 2:2

[...] am Anfang war das Wort, und das Wort war die erste Person Singular [...]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh glorreiche Borussia... :wub:

 

 

170px-Gladbach_gruen.svg.png

 

 

Meister 2022/2023: Bayern München

Champions League 2021/2022: BVB, Leipzig, Leverkusen

Auf den Plätzen: Wolfsburg, Frankfurt
Absteiger (Relegation): (Karnevalsverein), Bochum, Augsburg

Wundertüte der Saison: Gladbach, Frankfurt, Schalke

 

 

Spieltag 1: 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:0
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 4:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 0:1
FC Augsburg - SC Freiburg 0:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:2
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:3
1. FC Köln - FC Schalke 04 2:1

bearbeitet von EmporerMa
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:2
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 0:0
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:0
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 1:2
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 0:2
FC Augsburg - SC Freiburg 1:3
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 3:2
VfB Stuttgart - RB Leipzig 0:2
1. FC Köln - FC Schalke 04 1:2

 

 

Lieblingsverein:

 

"Im Jahre 1909 da wurd ein Stern geboren..." - Nur der BVB :D

Schicksal? Schicksal! Was ist schon Schicksal? ich glaube nicht daran. Man kann alles verändern..wenn man will. Nichts ist vorbestimmt...

...bis auf drei Ausnahmen: Helle und die Frau die mich mal vor den Altar zerrt... und ÜBI!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Verein:  BVB
Meister 2022/2023: Bayern (oder doch der BVB ?)

Champions League 2021/2022: Dortmund, Leipzig, Leverkusen

Auf den Plätzen: Frankfurt, Gladbach
Absteiger (Relegation): Bochum, Schalke, (Hertha)
1. Trainerrauswurf/Trainerwechsel: Thomas Reis

Wundertüte der Saison: Frankfurt, Gladbach, Union



...der 1. Spieltag:

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:2
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 2:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 0:1
FC Augsburg - SC Freiburg 1:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 3:1
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:3
1. FC Köln - FC Schalke 04 2:2

Heil der Herrin und ihrem Champion

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Verein:  Werder Bremen 

...der 1. Spieltag:

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 0:4
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:0
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 1:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:2
FC Augsburg - SC Freiburg 1:3
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:0
VfB Stuttgart - RB Leipzig 0:3
1. FC Köln - FC Schalke 04 0:0

 

Hohepriester des Backwahn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Verein:  Fortuna Düsseldorf

...der 1. Spieltag:

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 2:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:1
FC Augsburg - SC Freiburg 1:3
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:0
VfB Stuttgart -  Leipzig 0:3
1. FC Köln - FC Schalke 04 1:0

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Verein: Vfl Bochum 


Meister 2022/2023: Dortmund 

Champions League 2021/2022: Bayern, Leipzig, Leverkusen

Auf den Plätzen: Frankfurt, Freiburg
Absteiger (Relegation): Augsburg, Hertha, Schalke
Torschützenkönig: Nkunku
1. Trainerrauswurf/Trainerwechsel: Niko Kovac

Wundertüte der Saison: ...Frankfurt + Gladbach



...der 1. Spieltag:

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:1
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 1:0
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:0
FC Augsburg - SC Freiburg 1:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 1:0
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:2
1. FC Köln - FC Schalke 04 3:1

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 2:2
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 1:0
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:0
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 2:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:1
FC Augsburg - SC Freiburg 0:1
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:1
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:2
1. FC Köln - FC Schalke 04 1:1

Wann und wo war nochmal welche TT-Con? Hast du auch den Überblick verloren? Dann ist dieser Thread genau das Richtige für dich!

Kjelthor's Kleckerecke                       Was hast DU heute ausgepackt? 

Ich sehe Elfen, und ich sehe nichts, was ich leiden kann...!

"Trag deine Waffe mit Stolz, hasse die Grünhäute, misstraue den Elfen, und du kannst nichts falsch machen" -Sigmar Heldenhammer

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr viele Fußball-Fans dürften hierzulande die Hoffnung hegen, dass der Abgang von Robert Lewandowski die Chancen der Konkurrenz erhöht, anstelle des FC Bayern München die Meisterschaft zu erringen. Obgleich ich diese Hoffnung nachvollziehen kann, teile ich sie nicht. Bekanntlich ist nicht nur die Stärke des FCB ein wichtiger Faktor für deren Dominanz in der Liga, sondern auch die Schwäche der anderen Spitzenmannschaften. Egal, ob Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen oder RB Leipzig - sie gewinnen einfach zu selten gegen den FCB und handeln sich darüber hinaus zu oft unnötige Niederlagen gegen andere Mannschaften in der Liga ein.

 

Ich erwarte daher auch in der neuen Saison eine schlussendlich souveräne Titelverteidigung - dieses Mal vielleicht nicht mit zehn oder mehr Punkten, aber zumindest mit fünf oder sechs Zählern. Hinter dem FCB werden erneut die üblichen Verdächtigen folgen. Durch die zahlreichen Veränderungen bei Borussia Dortmund sowie dem bedauerlichen Ausfall von Sébastien Haller auf unbestimmte Zeit ist allerdings nicht gesichert, dass der BVB erneut Vizemeister wird. Hier haben die Teams aus Leverkusen und Leipzig gleichermaßen die Chance, als "Best of the Rest" die Spielzeit zu beenden, da beide Kader weitestgehend eingespielt sind und somit gegenüber der Konkurrenz aus Dortmund einen wichtigen Vorteil auf ihrer Seite haben könnten.

 

Sehr interessant dürfte auf der anderen Seite das komplette restliche Tabellenbild ausfallen. Insbesondere die Teams aus Hoffenheim, Mönchengladbach, Frankfurt und Wolfsburg wollen die enttäuschende letzte Saison in der Liga vergessen machen und somit tabellarisch nach oben blicken. Dabei scheinen die Adler und die Wölfe die besten Chancen zu haben. Erstere haben sich - auch und gerade mit Hinblick auf die Teilnahme an der Champions League - personell namhaft verstärkt und Letztere wollen mit Niko Kovač wieder mehr Qualität ins Traineramt bringen. Bei den Fohlen aus Gladbach könnte der neue Trainer ebenfalls für eine positive Veränderung sorgen, allerdings geben der Kader sowie wiederkehrende Gerüchte um weitere Abgänge Rätsel auf. In Hoffenheim wiederum hat die Mannschaft nominell erneut alle Chancen, zur Konkurrenz um die Plätze 5 und 6 zu gehören. Im Kraichgau ist allerdings die Position des Übungsleiters mit einem Mann besetzt, der zwar jüngst in der Schweiz einen Coup feiern konnte, jedoch über eine eher überschaubare Bundesliga-Historie verfügt. Unter diesen Voraussetzungen hat André Breitenreiter immerhin die Chance, zu einer positiven Überraschung zu werden.

 

Sowohl der 1. FC Union Berlin, als auch der SC Freiburg werden sich mit der Doppelbelastung auseinandersetzen müssen. Diese Herausforderung könnte es beiden Teams erschweren, erneut in der Liga um die Teilnahme am internationalen Geschäft mitzuspielen. Auf der anderen Seite hat die Doppelbelastung den Eisernen aus Berlin während der vergangenen Spielzeit nicht nachhaltig geschadet - und im Breisgau ist ohnehin eine kontinuierliche Entwicklung in den letzten Jahren zu verfolgen. Daher ist nicht unbedingt zu erwarten, dass beide Teams im traditionellen Sinne abstürzen werden.

 

Dem 1. FC Köln könnte ein solches Schicksal schon eher beschieden sein. Dabei dürfte weniger die Teilnahme an der Conference League ein unüberwindbares Problem darstellen, sondern vielmehr die knappen Mittel, um den Kader auch für den regulären Liga-Betrieb qualitativ und quantitativ zu erweitern. Die Geißböcke könnten somit der größte Wackelkandidat der Vereine, die die letzte Saison in der oberen Tabellenhälfte abgeschlossen haben, sein und möglicherweise öfter nach unten schauen müssen, als ihnen nach der furiosen Vorsaison lieb ist. Der andere Karnevalsverein aus Mainz wiederum dürfte erneut eine ruhige Spielzeit verleben können. Zumindest sehe ich wenig Anlass, dass dort allzu viel schief gehen könnte - um so mehr, wenn die Auswärtsschwäche überwunden wird.

 

Beide Aufsteiger gelten - im Vergleich zu ihren Vorgängern in den letzten Jahren - nicht unbedingt zu den naheliegenden Abstiegskandidaten. Dem SV Werder Bremen ist sogar eine Saison zuzutrauen, die relativ wenig mit dem harten Abstiegskampf zu tun haben wird. Erneut vermochte es der viel gescholtene Frank Baumann, sinnvolle Transfers zu tätigen - und Ole Werner hat sein Team ohnehin im Griff. Sehr interessant dürfte zu beobachten sein, ob der SVW auch in der höchsten deutschen Spielklasse mit dem Sturm-Duo Ducksch/Füllkrug zurecht kommt oder ob eine andere Strategie angewandt werden muss. Bei den Knappen aus Gelsenkirchen wiederum scheint mehr Potential vorhanden zu sein, dass die Rückkehr in die Bundesliga schief geht. Insbesondere die durchaus überraschende Trainerwahl von Frank Kramer wirkt nicht sehr kreativ und hebt sich nicht positiv von seinen Vorgängern ab. Dem Kader wiederum mangelt es an Schnelligkeit in der Offensive. Dennoch hat S04 die notwendigen Chancen, die Klasse zu halten.

 

Den Abstieg werden die Teams aus Bochum, Augsburg, Stuttgart und von der Hertha sicherlich auch verhindern wollen. Alle vier Mannschaften dürften allerdings erneut in der Verlosung um die zwei Plätze sein, die dazu führen, dass man in der kommenden Saison beim HSV antreten wird. Auf dem Papier wird es der VfL Bochum am schwersten haben, die Klasse zu halten. So steht nicht nur das berühmte schwere zweite Jahr an, zudem mussten gleich mehrere Leistungsträger abgegeben werden. Der FCA und die Hertha wiederum haben nicht den Eindruck vermittelt, als konnte ein Upgrade zur vergangenen Spielzeit erzielt werden. Daher scheint es derzeit nicht so recht vorstellbar, dass sich beide Mannschaften noch einmal "durchmogeln". Beim VfB Stuttgart wird viel davon abhängen, ob Leistungsträger wie Saša Kalajdžić oder Borna Sosa auch nach dem 1. September noch im Kader verbleiben oder durch ihre Abgänge große Lücken hinterlassen. Mit Orel Mangala hat ein solcher Leistungsträger das Schwabenland bereits verlassen und muss auch noch ersetzt werden.

 

Wie so oft in den letzten Jahren gilt somit auch für die Spielzeit 2022/2023: Ab Platz 5 wird es unvorhersehbar und somit sehr spannend. Natürlich ist eine Überraschung, welche sich den etablierten Champions League-Vertretern annähert, nicht ausgeschlossen - bei einem solchen Team müsste allerdings schon sehr viel zusammenpassen, um die Phalanx aus Dortmund, Leverkusen und Leipzig zu durchbrechen.

 

 

Meine Tipps für den ersten Spieltag sind die Folgenden:

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 2:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:2
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 1:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:2
FC Augsburg - SC Freiburg 0:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:2
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:2
1. FC Köln - FC Schalke 04 1:1

  • Like 5

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Schlachtberichte meiner Chaos Space Marines: Itriels ewiger Krieg

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Verein: Dynamo Dresden

 

Der erste Spieltag:

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 2:3

1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:0
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:2
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 1:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:2
FC Augsburg - SC Freiburg 1:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:2
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:3
1. FC Köln - FC Schalke 04 2:0

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Same procedure as every year!

 

Mein Verein: Preußen Münster/BVB

 

Meister 2022/2023: Bayern München

Champions League 2021/2022: BVB, Leipzig, Leverkusen

Auf den Plätzen: Frankfurt, Union Berlin
Absteiger (Relegation): Bochum, Mainz, Augsburg

Wundertüte der Saison: Schalke

 

 

Spieltag 1: 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 2:1
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 4:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 2:1
FC Augsburg - SC Freiburg 0:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:1
VfB Stuttgart - RB Leipzig 0:3
1. FC Köln - FC Schalke 04 1:1

  • Like 1

***Edler der Asur

Ich sage immer solange die Menschen wegen ihrer sexuellen Neigungen Personen, Kinder vergewaltigen oder gar umbringen ist das vollkommen egal ob sie Hetero, Bi oder Homo sind. Lammbertus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen, wo es mich in meiner dritten Saison hinverschlägt. Nachdem ich in meiner ersten Tippsaison einen auf Hoffenheim gemacht und in der zweiten das verflixte zweite Jahr nach dem Aufstieg nachgestellt habe, kann es nur noch aufwärts gehen. Ziel ist weniger rote laternen und mindestens zwei Tagessiege.

 

Verein: VfB Stuttgart

 

 ... der erste Spieltag:

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:0
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:2
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 2:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 0:1
FC Augsburg - SC Freiburg 1:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 3:1
VfB Stuttgart - RB Leipzig 2:1 :D
1. FC Köln - FC Schalke 04 0:0

  • Like 1

Mein Sammelprojekt: TouchGoalDowns Miniaturenschau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Verein: Preußen BVB

 

Meister 2022/2023: Bayern München

Champions League 2021/2022: BVB, Leipzig, Leverkusen

Euro-Plätzen: Frankfurt, Freiburg
Absteiger (Relegation): Bochum, Hertha, Köln

 

 

 

Spieltag 1: 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:2
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 3:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:2
FC Augsburg - SC Freiburg 0:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 3:2
VfB Stuttgart - RB Leipzig 0:3
1. FC Köln - FC Schalke 04 1:0

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mein Verein:  Bayer Leverkusen 


Meister 2022/2023: Bayern

Champions League 2021/2022: Dortmund, Leipzig, Leverkusen

Auf den Plätzen: Frankfurt, Hoffenheim
Absteiger (Relegation): Bochum, Hertha, (Werder)
Torschützenkönig: Sadio Mané
1. Trainerrauswurf/Trainerwechsel: Thomas Reis

Wundertüte der Saison: ...Gladbach + Mainz



...der 1. Spieltag: 

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 1:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 2:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:3
FC Augsburg - SC Freiburg 1:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 1:3
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:3
1. FC Köln - FC Schalke 04 3:1

Will man die einzelnen Knochen des Hirnschädels voneinander lösen, so füllt man trockene Erbsen in die Schädelhöhle und legt den Schädel ins Wasser. Durch den langsam, aber stetig steigenden Druck der quellenden Erbsen wird der Schädel schonend in seine Bestandteile zersprengt. (Aus Lehrbuch Anatomie, Lippert, 7. Auflage)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Mein Verein: Borussia Mönchengladbach 

 

Meister 2022/2023: Bayern München

Champions League 2021/2022: BVB, Leipzig, Leverkusen

Auf den Plätzen: Gladbach, Freiburg, Wolfsburg
Absteiger (Relegation): Hertha, Bochum, (Mainz)

Wundertüte der Saison: Union

 

 

Spieltag 1: 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 2:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 1:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 3:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 2:2
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:1
FC Augsburg - SC Freiburg 0:1
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:1
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:2
1. FC Köln - FC Schalke 04 0:0

 

 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...da die Hälte meines Kaders nicht spielte (Höller, Wirtz, Oxford... -.-) habe ich jetzt 5min vor der Angst alles nochmal umgeworfen. oO

Das kann nur gut werden. :((

  • Like 2

Aus Wartungstechnischen Gründen wurde das Licht am Ende des Tunnels vorrübergehend ausgeschaltet, wir danken für Ihr Verständnis.

 

*****Champion des Imperators

"Primus inter pares" - Hoher Rat zu Terra

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dabei ich auch wieder dabei:

 

Mein Verein: SC Paderborn 05

 

Meister 2022/2023: FC Bayern

Champions League 2021/2022: BVB, Leipzig, Hoffenheim

Auf den EURO  Plätzen: Leverkusen, Wolfsburg
Absteiger (Relegation): 1. FSV Mainz , VfL Bochum, (Hertha BSC Berlin)
Torschützenkönig: Mane

Wundertüte der Saison: Köln 

 

 

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München 0:3
1. FC Union Berlin - Hertha BSC 2:1
Borussia Mönchengladbach - TSG 1899 Hoffenheim 1:1
VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 2:1
VfL Bochum - 1. FSV Mainz 05 1:1
FC Augsburg - SC Freiburg 1:2
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 2:1
VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:2
1. FC Köln - FC Schalke 04 2:1

Was ein Andrang am Kamikazekatapult, aber keine Angst jeder kommt dran!

Armeeprojekt: Minis, Malen und Meer

Projekt 250/500: To be announced soon 😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.